Startseite Ärztekammer Steiermark
Fortbildungsportal
Startseite - Fortbildungsportal der Ärztekammer für Steiermark DFP-Kalender Veranstaltung DFP Infos

Anmeldebedingungen - Wichtig bitte lesen!

COVID-19: Wir planen die Veranstaltung in Präsenz. Es gelten die jeweils aktuellen Vorgaben der Bundesregierung. Einschränkungen (z.B. 3-G usw.) können möglich sein. Sollte ein Block in Präsenz nicht möglich sein, werden wir diesen Block alternativ als Webinar übertragen. Dafür benötigen Sie eine gute Internet-Verbindung. Diese Entscheidung kann auch erst erforderlich sein. Eine Hybrid-Fortbildung (Präsenz und Webinar) wird nicht durchgeführt, da aus pädagogischen sowie didaktischen Gründen immer der Präsenz der Vorzug gegeben wird.


Die Anmeldung ist verbindlich und nur schriftlich möglich. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angaben von Gründen Ihre Seminarbuchung zu widerrufen (siehe Anmeldeformular). Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 150,-, der Restbetrag ist bis 22.09.2022 fällig. Eine schriftliche Abmeldung ist bis 2 Monate vor Beginn des Lehrganges möglich, eine Stornogebühr von 50,- fällt bei Abmeldung an. Danach kann der Lehrgang bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden. Komplett versäumte Blöcke können ausschließlich beim nächsten stattfindenden Lehrgang nachgeholt werden. Einzelne versäumte Vorträge eines Blockes können durch Erstellung einer Hausarbeit nachgeholt werden, jedoch müssen 80 % des gesamten Lehrganges in Präsenz absolviert werden. Das Abschlusszertifikat wird nach positiver Beurteilung der Abschlussarbeit ausgestellt und berechtigt, bei der Österreichischen Ärztekammer (Österr. Akademie der Ärzte GmbH) um Ausstellung des ÖÄK-Diploms „Forensisch-psychiatrische Gutachten“ gem. der aktuellen Diplom-Richtlinie (bitte klicken) anzusuchen. Voraussetzung zum Erhalt des Diploms ist die Berufsberechtigung als Fachärztin/Facharzt (Psychiatrie, Psychiatrie und Neurologie, Neurologie und Psychiatrie, Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin) sowie die Absicht als gerichtlich zertifizierte/r Sachverständige/r tätig zu werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Hier finden Sie die Belehrung zum Widerrufsrecht.